HUNDEWOHL
/

Mobile Hundephysiotherapie

 

HUNDETAPING


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



zertifizierter Tiertaping Therapeut

Das Taping hat für mich einen ganz wichtigen Vorteil: es kann viele von mir eingesetzte Therapieformen unterstützen und wirkt direkt am Tier weiter über den Behandlungstermin hinaus  - und das oft für viele Tage bis zu 2 Wochen. Dabei empfinden die Tiere das Tape nach meinen bisherigen Erfahrungen nicht als störend oder lästig und kümmern sich nicht weiter darum.


Beim Hundetaping verwende ich nur hochwertige Materialien, um eine lange Haltbarkeit zu erreichen. Diese bestehen aus Baumwolltapes, die sich stark dehnen können und auf denen ein temperatursensitiver, hypoallergener Kleber aufgetragen ist. So kann ich durch leichte Reibungswärme nach dem Anbringen der Anlage die volle Klebewirkung erzielen.


Korrekt angelegt halten die Tapes 3 bis 10 Tage, je nach Anlagestelle und Fellbeschaffenheit.


Eine Rasur ist bei kurzhaarigem bis mittellangem Fell in dem meisten Fällen NICHT notwendig, bei längerem und dickerem Fell muss in Absprache mit dem Hundebesitzer abgewogen werden. Eine eventuell notwendige Rasur hat zum Beispiel bei postoperativen Verletzungen schon bereits stattgefunden oder man legt einen Taping-Termin direkt nach dem Besuch des Hundefrisörs.



Convolutions Rückentape

Sogenannte Convolutions beim detonisierenden Rückentape

Hundetaping ist keine alleinstehende Therapieform, sie kann nur Symptome lindern. Aber ich kann durch Taping mithilfe unterschiedlicher Anlagetechniken Therapieziele unterstützen und gewünschte Behandlungserfolge erzielen. Dabei ist der Grundgedanke, verletzte oder überlastete Strukturen am Bewegungsapparat zu aktivieren und nicht  - wie beim herkömmlichen Tape - zu immobilisieren. Eine wichtige Rolle spielen bei einigen Anlagetechniken zum Beispiel die sogenannten Convolutions. Das heißt, auf einer gedehnten Struktur wie einem Muskel wird ein ungedehntes Tape geklebt. Führt man dann z.B. den Muskel in die Ausgangsposition zurück, entstehen diese Falten im Tape, welche die Haut anheben und so mehr Raum im Gewebe schaffen für eine bessere Zirkulation, Druckentlastung und Schmerzlinderung. Außerdem kann durch bestimmte Anlagetechniken die Propriozeption beeinflusst / verbessert werden.




Folgende Anwendungsbereiche sind nach Beachtung der wenigen Kontraindikationen möglich:


Spacetape

Mithilfe der Space-Technik kann man zum Beipiel wie hier Meridianpunkte unterstützen.

Schmerzhafte Verspannungen im Rückenbereich

Tapen von Schmerzpunkten / Meridianpunkten

Zur Unterstützung oder Entspannung bestimmter Muskelpartien, z.B. bei Sporthunden

Fazientaping

Narbenbehandlung

Korrektur einer Struktur, z.B. der Patella

Unterstützung der Therapie bei Fehlstellungen und Instabilitäten


Bei folgenden Beschwerden kann Taping außerdem positive Wirkungen erzielen:


Schwellungen und Blutergüsse

Lymphödeme

Arthritische Erkrankungen

Muskelverhärtungen/-verspannungen

Hüftdysplasie

Sehnen- und Bänderproblematiken

Narben

u.v.m







Rückentape

Ein detonisierendes Rückentape kann Wirbelsäule und paravertebrale Muskulatur entspannen und unterstützen.

Die Wirkungsweise des Hundetapings ist zwar noch nicht wissenschaftlich beleg, jedoch führen erfahrene Therapeuten ihre positiven Erfahrungen auf folgende Wirkungsmechanismen zurück:


Schmerzlinderung / Druckentlastung


Unterstützung der körpereigenen Heilungsprozesse


Verbesserung des Stoffwechsels und des Lymphflusses


Stabilisierung und Unterstützung von Gelenken unter Erhalt der vollen Beweglichkeit


Steigerung der Durchblutung, der Mikrozirkulation und Funktion im Muskel


Beim energetischen Tapen ist zusätzlich die Wahl der Farbe des Tapematerials von Bedeutung






Hundetaping Rücken

Ein fachmännisch angebrachtes Tape hält beim Hund 10-14 Tage und behindert das Tier nicht.

Inzwischen gibt es viele Fertig-Tapes auf dem Markt und es kann der Eindruck entstehen, dass Hundetaping sehr einfach zu handhaben ist. Jedoch kann ein Tape bei nicht sachgemäßer Anlage unter Umständen zu einer Verschlimmerung der Symptomatik führen und das Gegenteil dessen bewirken, was das eigentliche Therapieziel war.


Außerdem hält dauerhaft nur fachmännisch angebrachtes und hochwertiges Tapematerial auf dem Hundefell und lässt sich zum Beispiel auch wieder problemlos entfernen.


Daher wenden Sie sich bitte immer an einen qualifizierten Therapeuten, wenn Sie an Hundetaping interessiert sind.

Für eine Tapeanlage berechne ich zusätzlich zu den Behandlungskosten Materialkosten von 5,- € pro angefangenem Meter.

  

.



Bitte beachten Sie:

Beim Tiertaping liegen bisher noch nicht in jedem Teilbereich ausreichend gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse durch evidenzbasierte Studien vor, die eine Wirkung und/oder Wirksamkeit der Anlagen belegen. Die in diesem Text vorgestellten Wirkweisen und Anwendungsbereiche beruhen auf Erklärmodellen, Rückmeldungen und positiven Erfahrungsberichten von Tierhaltern, Therapeuten und Tapeanwendern.






--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



W O H L B E F I N D E N  F Ü R  D E N  H U N D


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------